Intensive Braunfäule

Holzzersetzung durch die Kellerschwämme (Coniophora spec.)

Beim Holzabbau durch Kellerschwämme entsteht eine intensive Braunfäule (veraltet: Destruktionsfäule). Beim Trocknen zerfällt das Holz in meist kleine, würfelförmige Stücke, was als Würfelbruch bezeichnet wird. Im feuchten Zustand ist der Würfelbruch nicht immer zu sehen. Häufig ist das braunfaule Holz mit Insektengängen durchzogen (weißer Pfeil). Das stark abgebaute Holz lässt sich leicht zwischen den Fingern zu einem feinen Pulver zerreiben und hat jede konstruktive Funktion verloren. - zurück

Autor: T. Huckfeldt

Impressum