Fruchtkörper vom Hausporlings Donkioporia expansa)

Der Ausgebreitete Hausporling (Donkioporia expansa)

Der Rand ist wei▀lich und meist breit, wie im gezeigten Bild. Bei älteren Exemplaren kann er aber auch fehlen. Aufgrund des sehr breiten Zuwachsrandes ist im dargestellten Fall eine Verwechselung mit den Porenschwämmen, auch ohne die Untersuchung eines Querschnittes des braunen Fruchtfleisches (Trama), kaum möglich: Alle Porenschwämme haben einen schmalen Zuwachsrand (Bild, 45 KB) und eine helle Trama. - zurück

Autor: T. Huckfeldt

Impressum