Oberflächenmycel des Großsporigen Feuerschwammes (Phellinus contiguus)

Gezeigt ist die Wachstumsfront eines Oberflächenmycels vom Großsporigen Feuerschwamm. Typisch können die fingerförmigen, bräunlichen Verzweigungen sein (Pfeil). Das beste Erkennungsmerkmal sind jedoch die bis zu 180 Ám langen, zugespitzten, braunen bis dunkelbraunen Setae im Mycel. Diese können mit einem guten Binokular leicht gefunden werden. - zurück zum Text


weitere Abbildungen des Großsporigen Feuerschwammes - zum Abbildungsverzeichnis

Autor: T. Huckfeldt

Impressum