Gefäß- und Grundhyphen der Sklerotien-Fältlingshaut (Leucogyrophana pinastri)

In dem mikroskopisches Bild (Phasenkontrast) der Grund- und Gefäßhyphen sind die Verzweigungen der großen Gefäßhyphe gut zuerkennen. Die Gefäßhyphen sind dicht von Grundhyphen umgeben. Ihr Durchmesser beträgt zwischen 8?-26 µm. Die untere Zeichnung zeigt Gefäßhyphen von der Kleinen oder Balkenbewohnenden Fältlingshaut (Leucogyrophana pulverulenta - aus FALCK 1912). Auch diese Art verzweigt sich auf ähnliche Weise. - zurück

Autor: T. Huckfeldt

Impressum