lichtmikroskopische Aufnahme einer Grundhyphe des Marmorierten Kellerschwammes (Coniophora marmorata)

Grundhyphen des Marmorierten Kellerschwammes (Coniophora marmorata)

Die Grundhyphen des Marmorierten Kellerschwammes sind hyalin bis bräunlich und reichlich septiert. Nicht an jeder Septe (schwarzer Pfeil) ist auch eine Schnalle ausgebildet. Die Hyphen haben einen Durchmesser von 2-5 (-10) Ám. Neben den Grundhyphen kommen in Strängen und Fruchtkörpern dickwandige, gelbliche, selten verzweigte, 2-7 Ám dicke Skelett- oder Faserhyphen vor. - zurück

Autor: T. Huckfeldt

Impressum