Die Mikromerkmale des Kellerschwammes - Gefäßhyphe (Coniophora puteana)

Gezeigt ist eine lichtmikroskopische Aufnahme einer Gefäßhyphe des Braunen Kellerschwammes. Die Gefäßhyphe sind dickwandig, bis zu 30 Ám breit und können mit Kristallen besetzt sein. Frische Stränge der Kellerschwämme sind weiß, dann sind die Gefäßhyphen ein wichtiges diagnostisches Merkmal zur Abgrenzung zum Echten Hausschwamm. - zurück

Autor: T. Huckfeldt

Impressum