Setae des Sternsetenpilzes

Mikroskopische Aufnahme von Setae des Sternsetenpilzes (Asterostroma cervicolor)

Die sternförmigen Setae (spezielle Hyphenbildungen) des Sternsetenpilzes sind ein einmaliges Merkmal dieser Gattung und führen zu seiner Unverwechselbarkeit im mikroskopischen Bild (schöne Abbildung auch bei ERB & MATHEIS 1983). - zurück

Autor: T. Huckfeldt

Impressum


Mehr zur Morphologie der Stränge der Kellerschwämme, der Porenschwämme oder des Hausschwammes.